Insight Timer
Konzentration — die Bewegung folgt dem Atem
Wenn wir zurück gehen zu den Wurzel des Yoga, dann sind die Körperübungen lediglich eine Vorbereitung auf die Meditation! Im Gegensatz zur Zen-Meditation fordert die Yoga Meditation nicht die absolute Leere, sondern sie hat einen Fokus, ein Objekt unserer Konzentration. Die Yogaübungen helfen uns, unseren Körper gesund und beweglich zu halten, damit wir unsere Aufmerksamkeit von Außen nach Innen richten können, auf unsere Innenwelt. Wir lernen uns selbst zu beobachten und analysieren, erkennen unsere Muster und erfahren, was uns einschränkt. Durch die Konzentration auf das Gute in uns, entwickeln wir immer mehr Stärke, die uns im Alltag hilft. Hattest du schon einmal eine Situation, wo du alles um Dich herum ausgeblendet hast, die Zeit vergessen hast, weil du absolut vertieft warst in ein Buch, deine Lieblingsmusik gehört hast oder Yoga praktiziert hast, neben Dir hätte ein Baum umfallen können. Kannst du Dich daran erinnern, wie wunderbar entspannt du in diesem Moment warst?
See this content immediately after install